Uganda:

Uganda wird umgeben von den Ländern, Sudan (im Norden), Ruanda und Tansania (im Süden), Kenia (im Osten) und der DR Kongo (im Westen). Im Südosten schließt der zweit größte Binnensee der Erde, der Lake Victoria an.

Uganda hat eine Fläche von 241.038 Quadratkilometer,wo von ca. 36.000 Quadratkilometer auf Wasserflächen entfällt. Der Lake Victoria hat eine Fläche von 68.000 Quadratkilometern.
In Uganda leben ca. 26 Mio. Menschen. Zum Vergleich: Deutschland hat eine Fläche von 357.000 Quadratkilometer und eine Einwohneranzahl von 82 Mio.

Die Menschen in Uganda haben eine Lebenserwartung von ca. 45 Jahren, unter anderem wegen der hohen Aids-Rate.

Das Klima ist ausgeglichen tropisch, von den Temperaturen nach Landesteil und Jahreszeit abhängig. Diese liegen zwischen 15°C und 27°C. Die Regenzeit geht von März bis Juni, die Trockenzeit von Juni bis September.


Tansania:

Tansania ist ca. 945.000 km² groß und hat ca. 37.000 Einwohner.

Das Land liegt in Ostafrika und grenzt im Osten an den Indischen Ozean, im Norden an Kenia und Uganda. Im Westen an Ruanda, Burundi und dem Kongo. Im Süden an Sambia, Malavi und Mosambik.

An der Grenze zu Kenia liegt der Kilimandscharo, der mit seinen 5895 Metern ü. NN, der höchste Berg Afrikas ist.

Die Hauptstadt ist Dodoma und der Regierungssitz ist Dar Es Saalam. Gesprochen wird Swahili, welches die englische Amtssprache mittlerweile abgelöst hat.
Die Währung sind Tansania-Schilling.

An der Küste Tansanias herrscht meist tropisches Klima, wo hingegen in den in den übrigen Gebieten das Klima gemäßigt ist.


Der gesamte Inhalt dieser Webseite ist urheberrechtlich geschützt und darf ohne schriftliche Genehmigung von Lutz Mahnhardt, in keiner Weise reproduziert, veröffentlicht, vervielfältigt oder anderweitig verwendet werden.